Bist du von allen guten Geistern verlassen? 😉
Ja?
Dann schließ dich uns an. Isolde Seibling wird sie dir zeigen, die guten Grünen, die Geister des Lebendigen, die Lebensgeister, draußen in der Natur.
Komm mit in die

WELT DER ISOLDE SEIBLING

"Die Welt ist ein magischer Garten"
Zitat: Isolde Seibling

Das Lebendige ist magisch und in ewiger Bewegung…

Jahreskreis – Pflanzenkraft & Ritual

Der Jahreskreis ist Sinnbild für die Ganzheit der Natur. Erwachen, Erblühen, Vergehen, Schlafen im Samen; das sind die Zyklen, die uns einbinden in die Schwingung des Kosmos. Pflanzenkraft und Ritual sind die tragenden Elemente des Jahreskreises. Gesundheit und Schönheit durch die Kraft der Pflanzen.

Im "Besprechen" wird Pflanzenkraft zur geistigen Energie, die mit gewaltiger Kraft die Selbstheilungskräfte anschwingt. Die Natur fließt in jeder Sekunde durch unsere Adern. Wir sind diese Natur, durch und durch mit jeder Zelle sind wir mit ihr verbunden. Die Bäume und Kräuter nähren, schützen und beatmen uns. Sie ehren und wie unsere Eltern zu schätzen, ist lebensnotwendig für das Leben der Menschheit. Begegnungen zwischen Pflanze, Tier und Mensch spiegeln sich im Märchen & Mythos und künden von einem belebten Ursprung. Sprechende Tiere und Pflanzen sind Symbole und Wirklichkeiten, die nicht nur unserer Phantasie entspringen, sondern sensitiven Menschen und Kindern zugänglich sind.

 

 

Lebenskreis – Horoskop und Pflanze

Es gibt Pflanzen, die uns unser ganzes Leben begleiten. Wir nehmen sie oft gar nicht bewusst war. Aber sie erkennen uns, recken ihre Äste, Blüten, Früchte zu uns. Sie beatmen uns und spenden Kraft wenn wir um sie sind. Wir sollten sie kennen, wie einen Freund behandeln, denn sie sind lebendige Wesen, mächtiger als wir Menschlinge.

Kennst du dein Horoskop? Das Buch deines Lebens und deine grünen Pflanzenbegleiter? Zu welchen Abschnitten deines Lebens gehören welche grünen Freunde? Kennst du ihren Namen? Kennst du ihr Gesicht? Schau in den Spiegel und forme deinen Pflanzengeist in die Maske. Tritt hinein in sein Wesen und du wirst eine tiefe spirituelle Begegnung erfahren.

 

 

Seelenkreis – Naturgeist&Mandala

Weit hinaus über unser materielles Leben reicht die Verbindung zwischen unserer Seele und dem Pflanzengeist. Auf einer viel feineren Ebene sind wir in Verbindung und Kontakt und begegnen uns. Manchmal hören wir sie ganz fein rufen: "Vergiss uns nicht, wir haben Durst." Manchmal zeigen sie sich uns in den Träumen. Und auch weit über den Tod hinaus begleiten uns die grünen Seelen. Tief in unserem innersten Kern, an der Quelle allen Seins, sind wir verwoben im Netz des Naturgeistes. Zauberpflanzen, Todespflanzen, Räucherpflanzen zeigen uns den Weg in die Jenseitswelten.

 

 

Komm in Isoldes magischen Garten

Neuigkeiten von Isolde Seibling

Morgenspaziergang

Gemeinsam laufen, achtsam laufen. Bei einem gemeinsamen flotten Spaziergang, wirst du  deine Achtsamkeit beleben und Dingen gewahr, denen du oft nur sehr selten deine Aufmerksamkeit schenkst. So spazieren wir zusammen. Deine Sinne sind in der Natur und bei den lebendigen Wesen, die uns ständig umgeben. Du wirst deinen grünen Nachbar finden, dein Begleittier und wirst […]

Die Birke – Steckbrief

Die Birke – Die zarte Schöne unter den Bäumen Steckbrief Etymologisch:  bherek = hell glänzend = betula Standort:  gern auf trockenem , lehmig sandiger Boden in lichten Nadel und Laubwäldern Wasseraufnahme im Sommer bis zu 400 l Blätter frieren erst ab -6 Grad ein Bäume können bis 2000 m bis 2200m überleben mögen keine Hitze […]

Wandern zur Mondin 11.04.2017

Nachts im dunklen Zauberwald Nachtwanderungen kennen wir noch aus unserer Kindheit. Gern erinnern wir uns an sie. Wir kennen so ein leichtes Kribbeln im Bauch, wenn wir daran denken, dass wir im Dunkeln durch die Nacht gelaufen sind, als Kinder. Überall, hinter jedem Baum und hinter jedem Busch standen Wesen, die uns beobachtet haben, dunkle […]

noch mehr Neues

Sprüche und Zitate

Kinder sind oft kleine Erwachsene und Erwachsene sind oft große Kinder

eben Menschlinge

Die Welt ist ein magischer Garten. Isolde Seibling

Garten

Sitzt die Katze unterm Dach, regnet es und nicht mal schwach.

Bauernweisheit

Wer den Tag verschläft, ist am Abend nicht so müde

Abendgruß

Nur der frühe Vogel fängt den Wurm.

Morgenlied